Unsere pädagogischen Schwerpunkte

„Sprach-Kita“-Projekt

„Die Grenzen meiner Sprachen, sind die Grenzen meiner Welt“

Bedürfnisse, Gedanken und Gefühle in der Landsprache äußern zu können, um an der Gemeinschaft teilzuhaben, bringen Kinder beim Erwerb der Fremdsprache im Alltag an ihre Grenzen.  
Absprachen treffen und sich mit anderen Kindern und Erwachsenen auseinander zu setzen bringen Kindern Freiräume und Selbstsicherheit.

Nur wie? Wenn die Sprache die eigene Welt begrenzt. Frust und Unsicherheit, sind die Ergebnisse von nicht verstandenen Worten. Für die Entwicklung aller Kinder sind Bindung, Wertschätzung und Verständnis die wesentlichen Bausteine für ein positives Selbstbild und die Tür zur Integration in die Gesellschaft.

Bindung kann durch Gemeinsamkeiten wachsen.
Das gemeinsame Anschauen von Bildern und das Interesse am Tun jedes einzelnen bringt Verständnis füreinander. Jede Sprache wird wertgeschätzt.

Mit dem Programm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, an dem die DRK Kita Isenbüttel Wendehof ab dem 01.02.2016 teilnimmt, unterstützen wir mehrsprachig aufwachsende Kinder in ihrer Erstsprache, Familiensprache und beim Erwerb der Fremdsprache Deutsch.

Zurück